Executive Master in Training - Führung - Coaching

Anbieter:
Business School der Universität Salzburg - SMBS
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Master MTD
Dauer:
4 Semester
Studienort(e):
Salzburg, Salzburg, Österreich
Logo Business School der Universität Salzburg - SMBS

Das Programm

Das berufsbegleitende Masterstudium unterstützt Führungskräfte, selbstständige Trainer, Berater und Coaches, Management-Herausforderungen und Coaching-Aufgaben professionell auszuüben sowie Führungs-Knowhow mit Trainings/Coaching-Wissen geschickt zu verknüpfen. Neben dem traditionellen Basiswissen im Bereich Psychologie werden die Schwerpunkte Training, Organisation und Führung sowie Beratung und Coaching unterrichtet, ebenso die Themen, wie Change Management und die Steuerung von gruppendynamischen Prozessen. Gelebte Feedback-Kultur, Erfahrungsaustausch und Selbstreflexion bereichern den praxisnahen Unterricht und fördern die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Offene Fragen dazu? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


In 4 berufsbegleitenden Semestern zum akademischen Master Grad der Universität Salzburg
Das berufsbegleitende, deutschsprachige Master Studium mit Schwerpunkt „Training-Führung-Coaching“ ist ein modulares Ausbildungsprogramm an der University of Salzburg Business School, das Sie nach 3 berufsbegleitenden Semestern (Wochenendmodule) und dem Verfassen der Masterthesis im 4. Semester mit dem akademischen Master Grad (MTD) der Universität Salzburg abschließen. Im Studium erarbeiten und vertiefen Sie die wichtigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für Führung, Beratung, Training und Coaching. Mit dem E-Campus ist Lernen überall und jederzeit möglich.
Univ. Prof. Dr. Eva Jonas & Dr. Erich Gattinger
Lehrgangsleitung

Ziele

Dieses Masterstudium ist als Universitätslehrgang im gesamten deutschsprachigen Raum einzigartig, da es zugleich akademisch, praxisorientiert und persönlichkeitsbildend ausgerichtet ist. Ziel des Lehrganges ist die Vermittlung von inhaltlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen, die in den beruflichen Feldern der Trainertätigkeit und der Organisationsberatung und -entwicklung erforderlich sind. Die Entwicklung einer authentischen, sozial intelligenten und kompetenten Trainer- und Führungspersönlichkeit wird durch die Vermittlung folgender Kernkompetenzen in den Mittelpunkt gestellt:
  • Das Verstehen von Gruppenprozessen
  • Die Vermittlung von Einsicht in Handlungs- und Veränderungsspielräume
  • Die Lösung von innerorganisatorischen Konflikten
  • Die Förderung der Lern- und Innovationsfähigkeit von Organisationen
  • Die Beratung von Organisationen und Führungskräften

Schwerpunkte / Curriculum

Modul 1 | Verhalten in Organisationen
  • Grundlagen der Persönlichkeitsentwicklung
  • Psychologische Grundlagen des Verhaltens
Modul 2 | Managementlehre und -instrumente
  • Arbeitspsychologie – Arbeit 4.0
  • Grundlagen des Managements 1+2
  • Theorie und Methoden der Veränderung
Modul 3 | Trainingsdesigns: Seminardesign, -organisation, -marketing
  • Seminargestaltung und -durchführung
  • Neue Technologien im Seminarbetrieb
  • Business Plan
  • Kompetenzfelder für die Entwicklung des Trainingsdesigns
Modul 4 | Gruppendynamik und Teamtrainings, Teamentwicklung
  • Gruppenzusammenführung
  • Gruppendynamik
  • Systemisches Wahrnehmen, Denken und Intervenieren
  • Begleitende Team- und Fallsupervision 1
Modul 5 | Kommunikation und Kommunikationstraining
  • Kommunikationslehre
  • Rhetorik und Präsentation
  • Trainingsformen: Kommunikationstraining
Modul 6 | Beratung und Beratungsformte: Coaching, Supervision und Mediation
  • Grundlagen der Beratung
  • Coaching 1+2
  • Konflikte und Mediation
  • Begleitende Team- und Fallsupervision 2
  • Kollegiale Fallberatung
  • Supervision Coaching
Modul 7 | Führung und Führungskräftetraining
  • Führungsmodelle und -theorien
  • Normative Aspekte der Unternehmensführung
  • Trainingsformen
Modul 8 | Organisationsberatung: Organisation und Organisationsentwicklung
  • Organisationsberatung
  • Organisationsentwicklung
  • Begleitende Team- und Fallsupervision 3
Modul 9 | Wissenschaftliches Arbeiten 1
  • Forschungsseminar 1+2
Modul 10 | Wissenschaftliches Arbeiten 2
  • Masterseminar 1+2

Teilnahmevoraussetzung

  • Mehrjährige Berufspraxis (insb. Leitungsfunktion) oder abgeschlossenes Studium
  • Wenn Sie über keine Erfahrung im Trainings- bzw Coachingbereich, allerdings über eine mehrjährige Berufs- und/oder Führungserfahrung verfügen, so ist auch über diesen Weg eine Zulassung zum Master in Training and Development möglich.
Kosten:
  • € 13.350,- (exkl. Prüfungs- und Verwaltungsgebühr von € 1.250,-; exkl. Reisekosten; unecht MwSt. befreit)
  • Bis zu 50 % Kostenersparnis für Arbeitnehmer und Selbständige sind bei Berufsbezogenheit steuerlich voll absetzbar und werden daher vom Staat rückerstattet.
Ort:
Heffterhof Salzburg, Maria-Cebotari-Straße 1?-?7, 5020 Salzburg

Seminarzeiten:
Wochenendmodule (Freitagnachmittag ab 14:00 und Samstag ganztätig)

Sprachen

Unterrichtssprache: Deutsch
Informationsmaterial anfordern
Ich bitte um:
Logo Business School der Universität Salzburg - SMBS 
          Master  Executive Master in Training - Führung - Coaching

Der Anbieter

Die SMBS – University of Salzburg Business School – schafft mit ihren Studiengängen einen wertvollen Mehrwert für Ihre Studierenden. Auf eine beinahe 20jährige Erfolgsgeschichte blickt die SMBS zurück, in der sie sich als namhaftes, hochkarätiges, universitäres Bildungsinstitut profilierte. Spezialisiert auf postgraduale Programme, sind die berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der SMBS umfangreich: MBAs, Master Programme, Universitätskurse sowie Doktoratsprogramme zählen zu dem herausragenden Bildungsangebot der Institution. Zwei Werte stehen bei sämtlichen Programmen klar im Fokus: Erstklassige Qualität und Internationalität.


SMBS - eine Tochtergesellschaft der Paris-Lodron-Universität Salzburg
Ebenso einzigartig wie das Produktportfolio ist auch die Organisationsform der SMBS: als eine Gesellschaft mbH der Universität Salzburg nutzt die Salzburger Business School perfekt die Synergien aus Wissenschaft und Wirtschaft. So kann höchst kunden- und marktorientiert auf die Bedürfnisse unserer Studierenden reagiert werden. Praxisorientierung und der so wichtige Transfer des Unterrichts in die alltägliche Berufspraxis sind damit gelebte Kernwerte der generellen Didaktik. Diese beispielslose Grundhaltung wurde bereits mehrfach von der FIBAA Akkreditierungsstelle positiv hervorgehoben.

SMBS - Akkreditierung und Qualitätsanspruch
Internationale Akkreditierung durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation), ständige Evaluations- und Qualitätssicherungsverfahren sowie höchste Standards bei der Auswahl der Referenten sichern den hohen Qualitätsanspruch der SMBS. Nicht ohne Grund konnten über 4500 Führungskräfte und Manager in den vergangenen 2 Jahrzehnten eine praxisgerechte Top-Qualifikation und wertvolles Knowhow in Kombination mit einem Abschluss der Paris Lodron Universität Salzburg erwerben und somit den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft legen.

Studieren in Salzburg

Die Stadt Salzburg hat rund 140.000 Einwohner. Sie gilt aufgrund ihrer barocken Altstadt als "Rom des Nordens" und wurde 1996 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. Die einzigartige Architektur spiegelt sich in berühmten Bauwerken, wie der Festung, im Dom, der Residenz oder Schloss Mirabell wider. Die Mozart- und Festspielstadt ist aber auch Universitätsstadt und somit ein Zentrum für Lehre und Forschung. Für Studenten hält die Stadt zahlreiche Angebote in den Bereichen Kultur, Sport und Unterhaltung bereit. Die landschaftliche Schönheit, die geographische Lage und die umfassende Freizeitangebote tragen zu der hohen Lebensqualität bei. Radwege und Fußgängerzonen mit Kaffeehäusern und Lokalen kennzeichnen das Stadtbild. Das Kulturprogramm in Salzburg reicht von der Klassik über zeitgenössische Kunst bis zu der alternativen Szene.

Studienberatung

Master MTD, Executive Master in Training - Führung - Coaching - Studienberatung und Information

Video

Kontakt

Business School der Universität Salzburg - SMBS

Sigmund-Haffner-Gasse 18
5020 Salzburg
Österreich
Anfahrt | Lageplan
Tel:
+43 662 2222-0
E-Mail:
office@smbs.at
Website: